.

em. RA Dr. Heinz Kosesnik-Wehrle

Der Seniorpartner unserer Kanzlei war seit April 1963 als Rechtsanwalt in Wien zugelassen und ist seit 10. April 2003 emeritiert. Er hat unsere Kanzlei - ab 1972 mit seiner Gattin Dr. Roswitha Kosesnik-Wehrle - aufgebaut. Heute sind außerdem seine beiden Töchter und sein Schwiegersohn in der Kanzlei tätig.

35 Jahre hindurch wurde Dr. Heinz Kosesnik-Wehrle laufend vom Handelsgericht Wien zum Masse- und Ausgleichsverwalter in Insolvenzverfahren bestellt. Dabei hat er unter anderem so umfangreiche Insolvenzverfahren wie die Ährenstolz GmbH (Bäckereiunternehmen der Konsum-Gruppe), City-Forum Handels GmbH und Kaindl Handelsgesellschaft m.b.H. erfolgreich abgewickelt.

Ebenfalls seit mehr als drei Jahrzehnten ist er im Konsumentenschutzrecht tätig und vertrat während dieses Zeitraumes die größten österreichischen Verbraucherschutzorganisationen in zahllosen Musterverfahren, aus denen viele richtungsweisende Urteile hervorgingen. Daneben war er auch im Wettbewerbsrecht tätig.

Er begründete den Kurzkommentar zum Konsumentenschutzgesetz (seit der 3. Auflage 1993 mit Dr. Hans Peter Lehofer und Sektionschef Dr. Gottfried Mayer, seit 1997 erschienen im Manz Verlag, die aktuelle Auflage mit Lehofer, Mayer und unserem Partner Dr. Stefan Langer ist im Dezember 2003 erschienen). Er ist als einer der führenden Spezialisten des österreichischen Verbraucherschutzrechtes ausgewiesen.